Dampflokomotive BR92 6582 der DR.

Die Baureihe 92 steht für Personenzugtenderlokomotiven mit der Achsfolge D der Deutschen Reichsbahn.

Als einzige ausgesprochene Rangierlokomotive für die großen Verschiebebahnhöfe beschaffte die Badische Staatsbahn zwischen 1907 und 1921 insgesamt 98 Maschinen mit der Achsfolge D.

Unter der Baureihe 92 wurde ein breites Spektrum an Lokomotiven zusammengefasst.

Das Vorbild des Modells stammt von 1927 und wurde bei der Weimar-Berka-Blankenhainer-Eisenbahn eingesetzt. Gegen Ende ihrer Dienstzeit wurde die Lok als Rangierlok im Bahnhof Weimar eingesetzt. 1965 wurde sie ausgemustert.

Epoche III der Deutsche Reichsbahn; DDR (bis 1994)

Technische Daten:

hauseigene Kupplungsaufnahme

fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung, nicht serienmäßig vom Hersteller angeboten

Länge über Puffer: 93 mm

zurück