Diesellokomotive BR118 114-8 der DR.

Die ersten Exemplare dieser dieselhydraulischen Lok wuden 1963 bei der DR in Betrieb genommen. Sie wurde die Standarddiesellok der DR für alle Zugarten bis zu mittleren Lasten auf fast allen Haupt- und Nebentrecken. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 120 km/h.

Die Lok ist noch heute bei verschiedenen Privatbahnen im Einsatz.

Epoche III der Deutsche Reichsbahn; DDR (bis 1994)

Technische Daten:

Elektrische Schnittstelle nach NEM 651

Kupplungsaufnahme nach NEM 358 und Kurzkupplungskinematik

2 Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig

Länge über Puffer: 162 mm

zurück